Artikelausdruck von Freestyle Kiel


Softball:
(Kiel Seahawks)

Softball: Die Seahawks Damen gegen die Hamburg Knights

 
6. Mai / Kiel Seahawks I - Hamburg Knights II / 7:2 und 14:7
6. Mai, bestes Wetter, auf dem Plan standen diesmal gegen uns wieder die Knights II, bereits das Rückspiel gegen die Hamburger, auf heimischem Acker. Was wir zu erwarten hatten war relativ klar: spannende, ausgeglichene Spiele, die von beiden Teams nach Hause gebracht werden wollten. Und so liefen denn sowohl Heim-, als auch Gastteam in guter, zahlreicher Besetzung auf.
Gleich im ersten Inning legten die Gegner zwei Punkte vor, die allerdings auf Fehler in der Defensive, nicht auf das – wieder einmal – starke Pitching von Ayla Bockelmann (7 IP, 3 Strike-Outs, 0 Earned Runs, nur 4 Hits zugelassen) zurückzuführen sind.
Getreu dem Motto „Inning für Inning" sammelten die Kieler Punkt um Punkt und ließen auf gegnerischer Seite keinen einzigen weiteren Läufer über die Platte kommen. An dieser Stelle dürfen Antonia Staecker (2 Runs, 1 Hit) und Inga Glug (1 für 2, 1 Sac-Fly, 2 RBI) nicht unerwähnt bleiben, die sich mal wieder als unersätzlich erwiesen!
Auch im zweiten Spiel, zunächst mit Nina Ziffer, später dann wieder mit Ayla auf der Position des Pitchers, legten die Knights gut vor und zeigten sich von ihrer Bunt-Schokoladen-Seite. Anstatt aber den Kopf in den (steinharten und staubigen) Sand zu stecken, hielten die Seahawks aber auch diesmal ordentlich dagegen und nutzten vor allem die Fehler der Hamburger Defensive um Läufer nach Hause zu bringen. Hierbei erwiesen sich unter anderem wieder Ayla (3 Runs), Finja Hebenstreit und Mona Hinrichs (je 2 Runs) als fleißige Punkte-Sammlerinnen.
Insgesamt zeigten die Kieler-Mädels eine schöne, ausgeglichene Teamleistung, sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive und konnten die zwei Siege – in keinster Weise einfach – durch Konzentration und taktisches Spiel für sich verbuchen.
Schade, dass nun für diese Saison alle Spiele gegen die Knights II hinter uns liegen, sie erweisen sich doch immer wieder als harter aber herzlicher Gegner.


Autor: ankr
Artikel vom 09.05.2007, 20:58 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003