Artikelausdruck von Freestyle Kiel


Handball:
(HSG Holstein Kiel/Kronshagen)

HSG Holstein verliert Testspiel...

 
Das Testspiel gegen den SC Buntekuh Lübeck verloren die HSG-Krabben mit 18:25. Das Spiel wurde in Dritteln a 20 Minuten ausgetragen und die Frauen von Trainer Fritz Sünkler hatten in den ersten beiden Spieldrittel gar nicht so schlecht ausgesehen. Nach 20 Minuten führte Lübeck mit 6:5, in der 30.Minute lag dann sogar die HSG mit 11:9 in Front. Das zweite Drittel wurde mit einem knappen 16:15 für Lübeck beendet. In den letzten 20 Minuten merkte man den Krabben einen noch gewaltigen Kräfteverschleiss an, der in den nächsten Wochen noch aufzuarbeiten ist.
Unkonzentriertheiten in der Offensive führten zu schlechten Würfen und viele Ballverluste, die die Lübeckerinnen mit Tempogegenstößen ahndeten. So wuchs der Vorsprung innerhalb von wenigen Minuten an und brachte die Erkenntnis, das es noch ein weiter Weg bis zu einem optimalen Saisonstart am 11. September ist.


Autor: thho
Artikel vom 14.08.2004, 18:17 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003