Die Vereinssportseiten für Kiel [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Hockey: (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
 
Kieler Hockey-Herren steigen ab

Nach nur einer Saison müssen die 2. Hockey-Herren des 1. Kieler HTC die 1. Verbandsliga wieder verlassen. Die 3:11 (1:4)-Niederlage im letzten Spiel gegen den Meister und Aufsteiger UHC Hamburg III besiegelte endgültig das sich abzeichnende Schicksal der Kieler Regionalliga-Reserve.

In einer einseitigen Partie gelang es den Kielern nur selten sich gegen die Hamburger Routiniers durchzusetzen. Schafften es die Schwarz-Gelben dennoch, scheiterten sie immer wieder an dem guten Hamburger Torhüter. Der UHC hingegen schaltete fast nach Belieben und setzte sich schnell auf 3:0 ab. Nach dem 4:1-Pausenstand baute der Oberliga-Aufsteiger aus Hamburg seine Führung gegen eine zum Teil orientierungslose Kieler Mannschaft konsequent aus. Da kaum eine Kieler Spieler Normalform erreichte, stand am Ende eine klare Niederlage. Die Tore für Kiel erzielten Niklas Westerbeck, Adrian Sonnenschein und Philipp Grabowski.

Mit nur einer Auswechselspielerin mussten die Kieler 2.Damen zum Saisonabschluß beim UHC Hamburg antreten und standen beim 1:10 auf verlorenem Posten. Die Kieler 1:0-Führung nach zwei Minuten durch Kristina Kraft hielt bis zur 8. Minute, anschliessend setzte sich der UHC Hamburg kontinuierlich ab. Bereits zur Pause war mit 7:1 das Spiel entschieden. In der zweiten Spielhälfte bäumten sich die Kielerinnen erfolgreich auf, allerdings ohne zählbaren Erfolg. Nur drei weitere Gegentore ließ die gut aufgelegte Torhüterin Fazila Ahmad zu und entschärfte auch noch einen 7m-Penalty. Bereits vor diesem Spiel stand fest, dass die Kieler Damen nach zwei Jahren wieder in die 2.Verbandsliga zurück müssen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 27270 mal abgerufen!
Autor: stbo
Artikel vom 24.02.2008, 21:29 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 02.05. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
Kieler Hockey-Damen bleiben im Titelrennen
- 20.04. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
Dämpfer für Kieler Hockey-Damen
- 24.02. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
4:1-Sieg für Kieler Hockey-Damen
- 19.02. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
Kieler Hockey-Damen verpassen Klassenerhalt
- 11.02. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
Kieler Hockey-Teams stehen vor Abstieg
- 04.02. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
Kieler Hockey-Damen ohne Chance in Lübeck
- 28.01. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
Sieg und Niederlage für Kieler Hockey-Teams gegen Blankenese
- 27.01. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
Rückschlag für Kieler Hockey-Damen
- 13.01. (1. Kieler Hockey- und Tennis Club)
Kieler Hockey-Damen mit erstem Saisonsieg
  Gewinnspiel
Mit welchem Verein wurde Lothar Matthäus Italienischer Meister?
AC Mailand
Juventus Turin
SSC Neapel
Inter Mailand
  Das Aktuelle Zitat
Paul Breitner
Ich habe nur immer meinen Finger in Wunden gelegt, die sonst unter den Tisch gekehrt worden wären.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018